Estimated position at present: melbourne|brunswick, VIC
  Startseite
  Archiv
  *DRW 2 PER
  *VideoFegen
  *VideoPart1
  *TraumJob
  *Bali
  *St. Paddy
  *Das Hospital
  *SYD 2 PER
  *Darwin
  *Climbing
  *First days
  *11 days 2 go
  *Die Idee
  *Der Pilot
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Tipps!
   WH Visa
   Couchsurfing

Mama told me when I was young, come sit beside me, my only son. And listen closely to what I say. And if you do this, It will help you some sunny day. Take your time, dont live too fast, Troubles will come and they will pass! And dont forget son, be something you love and understand. Be a simple kind of man! And boy, dont you worry... you'll find yourself. Follow you heart and nothing else. And you can do this if you try. All I want for you my son, Is to be satisfied.

http://myblog.de/bush-pilot

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Melbourne, One night stands und die arctics!

Guden tach.

Man oh man, manchmal steht man irgendwo, alles was um einen rum passiert zieht einfach nur vorbei und man sieht nur ein gewuehl aus farben, weiss jemand wovon ich rede? Ich sitz gerade am Flughafen in Perth und warte auf den check in fuer mein Flug nach Melbourne. Hab mich kurzfristig entschieden dahin zu fliegen, weil die uebermaechtigen ARCTIC MONKEYS da am 7. die melbourne festival hall rocken.

Das schwer zu begreiffende ist, das ich heute mittag um halb eins aufgewacht bin, in Fremantle nach ner durchzechten nacht mit mrs. California, und mir eingefallen ist das ich ja in 4 std. fliege, mein kram noch im hostel in perth ist (mit bahn und laufen 2 std. entfernung) und ich noch packen muss. Alles richtig gemacht! Also ab zur bahn, die mir wie soll es anders sein direkt vor der Nase wegfaehrt, scheisse! also trampen, nach PERTH!!!! Gut das ich ne harte nacht hinter mir hab, nicht geduscht hab und zu allem noch lange haare hab, beste vorraussetzung um zu trampen. Natuerlich haelt keiner an, also zurueck zu Bahnhof. Diesmal bekomm ich den Zug, hab aber schon ganz fein eine Stunde zeit verloren. Life is not a fuckin field of flowers! Im hostel angekommen, faellt mir auf das ich mein Zimmerschluessel verloren hab. 20 Rocken deposit in Wind geschossen, sauber! Irgendwie ist es lustig wie man unter Druck am besten arbeiten kann, von da an laeuft alles wie am schnuerrchen und jetzt bin ich am Airport, sogar am richtigen! Und in 20 Minuten gehts ab nach Melbourne und erstmal fein ein Monat bei verschiedenen Leuten Couchsurfin.

Ich hoffe jeder hat gelernt, das selbst wenn es scheisse regnet, muss man nur dran glauben das man es schafft und dann klappts auch! meistens!

Habt euch wohl, ich meld mich aus Melbourne!

Cheers ruben dE.La engel

5.8.07 11:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung